News

Sehr geehrte Damen und Herren,
seit gestern häufen sich bei uns die Anfragen bezüglich Kurzarbeitergeld. Daher stellen wir Ihnen die folgenden Informationen zur Verfügung.
Bundesregierung und Gesetzgeber haben Sonderregelungen und Erleichterungen zum Bezug von Kurzarbeitergeld erlassen.

Die wichtigsten Neuerungen im Einzelnen:

  • Anspruch auf Kurzarbeitergeld besteht, wenn mindestens 10 Prozent der Beschäftigten einen Arbeitsentgeltausfall von mehr als 10 Prozent haben.
  • Anfallende Sozialversicherungsbeiträge für ausgefallene Arbeitsstunden werden zu 100 Prozent erstattet.
  • Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmer können ebenfalls in Kurzarbeit gehen und haben Anspruch auf Kurzarbeitergeld
  • Auf den Aufbau negativer Arbeitszeitsalden (wenn dies tarifvertraglich geregelt ist) kann verzichtet werden.

Die weiteren Voraussetzungen zur Inanspruchnahme von Kurzarbeitergeld behalten ihre Gültigkeit.

Seitens der Agentur für Arbeit finden Sie hier den Link zur KUG-Website:

https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-uebersicht-kurzarbeitergeldformen?fbclid=IwAR1AD-C8-BldwSuG0o6FYQHMCm39xpPbkiCiMQum0ifraNjQRRdArJzdEO0


Als Vorabinfo finden Sie unter folgendem Link zusätzlich ergänzenden Unterlagen (Checkliste Anzeige + Rechtl. Rahmenbedingungen) sowie das Merkblatt „Kurzarbeitergeld“, dem Sie wesentliche allgemeine Informationen (Achtung: Neuregelungen noch nicht eingepflegt) entnehmen können:

https://www.arbeitsagentur.de/datei/merkblatt-8a-kurzarbeitergeld_ba015385.pdf?fbclid=IwAR2Y3jgmbwNSc_0GJJTslh9KQ62lpJv90lD3q2j_Tn_Bo3lGCEmQUQ0EzxY


Unter den unten aufgeführten Links finden Sie zwei Erklär-Videos zum Thema:





Weitere Infos:

https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-uebersicht-kurzarbeitergeldformen?fbclid=IwAR2UpN-l8G5kKezgCFGWaD9gOzr6gKEJJKzlB4mPJUvzcG2WgXl9loeiyQ8

https://www.arbeitsagentur.de/news/kurzarbeit-wegen-corona-virus?fbclid=IwAR0TDPPb4uBxH0VcLJF62cPvC95jwpU4pMwSc29xNKu7rEKVUyxE5IvTwsg


Abschließend finden Sie im Anhang eine Pressemitteilung der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg mit „Zehn Fragen und Antworten zu Kurzarbeit“ sowie die „Anzeige über Arbeitsausfall“. Füllen Sie dieses bitte im Bedarfsfall aus und senden es via E-Mail an die Fachabteilung der zuständigen Agentur für Arbeit oder nutzen Sie den eService (Online-Anmeldung von Kurzarbeit)
https://www.arbeitsagentur.de/eservices-unternehmen

Die Agentur für Arbeit sollte sich dann zeitnah bei Ihnen zur Klärung aller offenen Fragen und zur Antragsstellung KUG inkl. Beratungsgespräch zurückmelden.
Konkrete Fragen zum Kurzarbeitergeld richten Sie bitte auch an diese E-Mail-Adresse.

Antworten rund um die Fragen Ausfall von Arbeitnehmern durch Coronavirus und deren Arbeitsrechtliche Auswirkungen finden Sie auch unter:

https://www.bmas.de/DE/Presse/Meldungen/2020/corona-virus-arbeitsrechtliche-auswirkungen.html


Corona Kug -10 FragenAnzeige Kug